Wandersocken und die Merinowolle

Merino Socken sind unter Sportlern sehr beliebt. Die Merinowolle kommt von in Neuseeland lebenden Merinoschafen. Die Merinoschafe sind besonders für Ihre weiche Wolle bekannt. Die Fasern der Merinowolle sind feiner als die Fasern von unseren herkömmlichen Schaffen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Merinowolle sehr atmungsaktiv ist und Gerüche sich nicht festsetzten am Material. Die Merinowolle kann im Winter oder auch im Sommer getragen werden, da der Stoff Merino sehr anpassungsfähig ist. Falls Sie mehr Informationen über die Eigenschaft von Merinowolle erfahren möchten empfehlen wir Ihnen diesen Artikel hier.

 

Merino Wandersocken

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
Merinowolle Wandersocken von DANISH ENDURANCE
€ 16,95 * * Kostenlose Lieferung | am 12.06.2018 um 20:31 Uhr aktualisiert Jetzt bei Amazon ansehen

 

Merino Socken

Es gibt verschiedene Hersteller von Wandersocken aus Merinowolle. Gerade bei Wandersocken ist es empfehlenswert auf Mernowolle nicht zu verzichten, da der Stoff für den Fuß wirklich wichtig ist. Die verarbeitete Merinowolle sorgt für ein optimales Klima am Fuß und beugt vor Schweißfüßen vor. Auf Amazon gibt es viele  bekannte Hersteller für Merino Wandersocken für einen relativ günstigen Preis. Unter diesem Artikel geben wir Ihnen unsere Merino Wandersocken Empfehlung.

Bei der Wanderung soll die Tour natürlich nicht direkt an dem ersten Tag schon gelaufen sein. Keiner wünscht sich an den Füßen dicke Blasen, woran oftmals die Schuhe oder auch Socken schuld sind. Gerade mit den dünnen Modellen aus Baumwolle wird der Wanderspaß schnell verdorben. Wichtig ist das richtige Paar an Wandersocken und damit wird wie auf Moos gelaufen. Die entsprechenden Sohlen bieten auf Teerwegen und auf steinigen Bergpfaden immer eine passende Dämpfung. Damit Scheuer- und Druckstellen verhindert werden, gibt es meist Polster an der Fußoberseite, am Schaft und an der Ferse. Außerdem gibt es die ausgeklügelten Materialmischungen, damit die Feuchtigkeit von den Füßen weggeleitet wird. Die Merino Wandersocken sind für lange Wandertouren bestens geeignet. Die Merino Socken sind bequem und gleichzeitig auch hochwertig. Die Füße bleiben mit den Socken blasenfrei und in Höchstform. Die Socken haben die herausragenden Eigenschaften von der Merinowolle und damit wird das Fußklima wunderbar.

 

Die Besonderheiten der Merino Wandersocken

Bei den Merinoschafen wird die Wolle nicht umsonst als Wunderfaser bezeichnet und deswegen werden die Socken auch zu etwas ganz Besonderem. Wichtig bei den Merinosocken ist, dass die Isolationskraft hoch ist. Bei den kalten Temperaturen bleiben die Füße immer schön warm. Aufgrund der feinen Fasern sind die Merino Wandersocken immer sehr weich und so können die Füße bei den Socken nicht scheuern. Dies ist natürlich sehr wichtig, weil dies die Blasenbildung eindämmt. Dank der Atmungsaktivität gibt es die optimale Feuchtigkeitsregulierung und das Fußklima ist hervorragend. Die Merino Wandersocken haben noch die wichtige Eigenschaft, dass diese nicht unangenehme Gerüche aufnehmen. Auch bei anstrengenden und langen Touren gibt es damit nicht den üblen Fußgeruch. Mit den Socken werden beste Voraussetzungen geschaffen, damit anstrengende Touren ohne Probleme gemeistert werden. Bekannt sind Merino Wandersocken immer für die Bequemlichkeit und für die Weichheit. Je höher der Anteil an der Merinowolle bei den Socken ist, umso besser ist es. Die Produkte werden damit nachhaltig, natürlich und die Qualität ist hoch. Im Vergleich zu der gewöhnlichen Wolle ist die Merinowolle feiner und kompakter. Die Merinowolle hat eine antibakterielle Wirkung und sie juckt nicht. Sehr angenehm ist, dass die Wärme des Körpers zudem noch reguliert wird.

 

Weshalb die Merino Wandersocken kaufen?

Die Socken sind sehr natürlich und auch super weich. Viele der Socken bestehen sogar aus bis zu 80 Prozent aus Merinowolle und deshalb gehören sie auch zu den natürlichen und nachhaltigen Socken. Im Vergleich zu den normalen Wollsocken wird bei der Merinowolle noch deutlich mehr geboten. Die natürlichen Vorteile von der Wolle werden mit sich gebracht und die Produkte sind sehr langlebig. Die Merinowolle gehört zu den wertvollsten und edelsten Naturfasern überhaupt. Nicht selten wird die Wolle unterschätzt und es gibt dabei einzigartige Eigenschaften wie beispielsweise eine natürliche Thermoregulation. Im Inneren der Faser kann die Wolle Wasserdampf aufnehmen und von der Oberfläche wird gleichzeitig das Wasser abgestoßen. Die Wollwaren bestehen im Verhältnis zu dem Gesamtvolumen aus bis zu 85 Prozent Luft. Für die Wärmeisolation sind sie deshalb gut geeignet und es entweicht dabei nur wenig Körperwärme. Verglichen zu Kunstfasern wird nur wenig Geruch von der Wolle aufgenommen und es gibt die natürliche Selbstreinigungsfunktion. Werden Gerüche aufgenommen, dann werden sie wieder an die Luft abgegeben und deshalb dauert es auch nur kurze Zeit, bis dann die Wolle wieder neutral riecht. Mit den außergewöhnlichen Thermoregulationseigenschaften kann die Merinowolle absolut überzeugen. Im Vergleich zu der normalen Wolle ist sie feiner und deshalb fühlt sie sich auf der Haut auch weich und seidig an. Auch gegen die Bildung von Schweisfüßen hilft die Merino socken mit Ihrem ganz besonderem Material.

 

Merino Socken Fazit

Die Merino Wandersocken überzeugen mit den vielseitigen Funktionen und so können sie im Sommer schön kühl halten und bei kalten Temperaturen wärmen die Socken. Die Merino-Schafe leben in Neuseeland und Australien und sie konnten sich im Laufe der Zeit dem speziellen Klima oder der einzigartigen Topographie anpassen. Es wurde ein Fell entwickelt, welches den Temperaturunterschieden und den Klimaverhältnissen standhält. Die Merino Wandersocken leiten die Feuchtigkeit vom Körper ab, sie sind geruchsabweisend und atmungsaktiv. Die Wolle ist dazu in der Lage, dass ein Drittel von dem Trockengewicht an Wasser aufgenommen wird und dennoch fühlen sie sich feucht an. Gerade durch die starke Hautfaltenbildung stellen die Merino-Schafe sehr gute Wollproduzenten dar. Durch die Eigenschaften sind Merino Socken nicht nur beim Wandern beliebt, sondern auch bei Auslandsreisen und beim Ski fahren. Mit dem Tragekomfort werden die Füße verwöhnt und sie kratzen nicht.

Merino Socken
5 (100%) 1 vote